Passwortgenerator

✓ Unser Passwortgenerator ist 100% kostenlos - SOFORT sicheres Kennwort erstellen.
✓ Sicheres Passwort für E-Mail und Onlinezugang generieren.
✓ Die Kennwörter werden bei jedem Auruf individuell generiert.

gut
besser
stark
sehr stark


Informationen zu sicheren Kennwörtern

  • Welche Passwörter sind sicher? Open or Close

    Ein sicheres Passwort besteht aus einer Zeichenkette, die man nur schwer erraten kann.

    Das beste Passwort ist ein rein zufälliges Wort aus allen Zeichen und Sonderzeichen ihrer Tastatur. Dabei ist es wichtig, dass das gewählte Passwort keinen Sinn ergibt.

    Die so generierten Passwörter sind natürlich schwer zu merken, bieten dafür aber sehr viel mehr Sicherheit.

    Falls ihre Daten nicht so stark mit einem rein zufälligen Passwort gesichert werden müssen, können sie auch "sinnvolle" Wörter mit Sonderzeichen oder Zahlen mischen oder einzelne Zeichen durch andere ersetzen (z.B. /p4S$w0r1337t#).

    Etwas sicherer als reale Wörter wie "Schatz" sind z.B. Passwörter kombiniert aus Buchstaben und Zahlen, z.B. "Schatz93". Diese bieten aber noch keinen wirklichen Schutz vor Angriffen. Besser wäre z.B. "9sCh4Tz3".

     

    Seien Sie kreativ bei der Wahl Ihrer Passwörter und machen Sie Hackern das Leben schwer!

  • Welche Passwörter sind unsicher? Open or Close

    Um die meisten Ihrer privaten Daten zu schützen werden Passwörter genutzt.

    Wenn eine unbefugte Person sich Zugang zu diesen Daten verschaffen möchte, ist die einfachste Methode zu raten und auszuprobieren.

    Wörter, die im Duden stehen oder real existieren werden natürlich zuerst geprüft. Da die Anzahl dieser Wörter beschränkt ist, wird die Person in einer relativ kurzen Zeit an Ihre Daten gelangen.

     

    Deshalb sollten Sie auf keinen Fall ein real existierendes Wort als Passwort verwenden!

     

    Auch die Namen von Familienmitgliedern, anderer Ihnen nahe stehender Personen oder Haustieren bieten keine Sicherheit für Ihre Daten.

  • Warum ein sicheres Passwort benutzen? Open or Close

    Immer wieder werden Passwörter wie "Maus", "Hansi", "Schatz", "Garten" oder "Sommer" benutzt. Diese Passwörter sind leicht durch Wörterbuchangriffe oder ähnliches herauszufinden und bieten deshalb keine Sicherheit. Falls Sie ein solches Passwort benutzen, sollten Sie es schnellstmöglich ändern.

    Wenn Sie Glück haben, hat noch niemand versucht an Ihre Daten zu gelangen, wenn nicht hat sich bereits eine oder mehrere Personen Zugang verschafft und kann z.B. Ihre Mails und Facebooknachrichten einsehen ohne das Sie es merken.

    Um Ihre Daten zu schützen sollten Sie deshalb ein möglichst sicheres Passwort benutzen!

  • Der Passwortgenerator Open or Close

    Mit unserem Passwortgenerator auf dieser Seite können Sie sich ein zufällig erstelltes Passwort generieren lassen und nutzen.

    Dieses wird nicht gespeichert und bietet Ihnen daher bestmögliche Sicherheit für Ihre Daten. Wählen Sie eine Passwortstärke aus und drücken Sie auf "Passwort generieren!".

    Im obigen Feld erscheint ihr Passwort. Falls es Ihnen nicht gefällt, können Sie sich natürlich beliebig viele neue generieren lassen.

    Die Passwörter sind völlig willkürlich aus zufälligen Zeichen erstellt und garantieren, wenn Sie Ihr Passwort regelmäßig ändern, bestmögliche Passwortsicherheit.

  • Wie kann man sich Passwörter merken? Open or Close

    Sie verwenden einfache Wörter und Namen als Passwort, weil Sie Angst haben es zu vergessen?

    Dann können Sie das Passwortfeld auch ganz leer lassen. Diese Art von Passwörtern schützt Ihre Daten in keinster Weise.

    Denken Sie an einen Ihnen geläufigen Satz und hängen sie die Anfangsbuchstaben und Sonderzeichen aneinander!

    Jeder kennt Sprichwörter wie „Von draus vom Walde komm ich her-Ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr!“.

    Daraus erhalten wir das Wort "VdvWkih-ImEs,ews!".

    Wenn sie noch noch eine oder zwei Zahlen hinzufügen, ist Ihr sicheres Passwort fertig.

  • Sicherheitstipps Open or Close

    Mit diesen Tipps erreichen Sie große Sicherheit für Ihre Daten:

    • Wählen Sie zufällige Passwörter, keine Namen oder reale Wörter
    • Verwenden Sie viele unterschiedliche Zeichen ( Buchstaben (groß/klein), Zahlen, Sonderzeichen )
    • Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig
    • Speichern Sie Ihr Passwort nie unverschlüsselt (lesbar) auf Ihrer Festplatte
    • Verraten Sie niemals Ihr Passwort